AUSBLICK 5.5.2019:

 

Film-Matinée und Gespräch zum Thema
"In welcher Welt möchten wir wirklich leben und was kann jeder Einzelne dazu beitragen?"

11 Uhr - Kino Breitwand Starnberg
(Privatvorstellung)

 

Wir zeigen die französische Filmkommödie (1996) von Coline Serreau, die augenscheinlich in Deutschland einer Zensur unterliegt. Den Film gibt es in der deutschen Version nicht mehr zu kaufen und darf von keinem Kinobetreiber mehr gezeigt werden.

Außerdem darf in der Öffentlichkeit für die Aufführung mit dessen Filmtitel nicht geworben werden.

 

Wir konnten mit etwas Aufwand eine deutsche DVD-Version erstellen und zeigen diese am
Sonntag, 5. Mai um 11 Uhr
mit anschließendem Meinungsaustausch.

 

Kartenvorbestellungen

(Schutzgebühr 5,- EUR) sind ausschließlich nur per E-Mail möglich, nicht beim Kino.

 

 Bestell-Adresse:

tickets@der-gruene-planet.de

HERZLICH WILLKOMMEN,

GRÜß GOTT & NAMASTE!

Lasst uns gemeinsam tanzen und singen!

Es ist uns pure Freude und ein Herzensanliegen, hier in Starnberg - in unserem wunderschönen Fünfseenland - das natürliche Singen und Tanzen für alle wieder zugänglich zu machen und zu kultivieren.

Im Mittelpunkt steht dabei die Freude, sich gemeinsam aufzuschwingen unter dem Leitgedanken Follow your bliss.

 

Es sind alle eingeladen, bei unseren regelmäßigen Tanz- und Singveranstaltungen teilzunehmen, sich im geschützten Rahmen vom Klang tragen zu lassen und sich zu trauen, aus ihrem ursprüglichen Sein selbst zu schöpfen und sich kreativ auszudrücken.

 

Weiter Informationen findet Ihr in den entsprechenden

Rubriken Freitanzen und Chanten.

 

 

 

 

"Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen:

denn sie ist die natürlichste und einfachste Weise,

in der wir ungeteilt da sind und uns ganz mitteilen können –

mit all unseren Erfahrungen, Empfindungen und Hoffnungen.

Das Singen ist zuerst der innere Tanz des Atems, der Seele,

aber es kann auch unsere Körper aus jeglicher Erstarrung

ins Tanzen befreien und uns den Rhythmus des Lebens lehren."

 

                                                             (Sir Yehudi Menuhin)

 

 

 

NEU:
Fahrgemeinschaften
für's Freitanzen
mehr ...